⁄⁄ Herausgeber ⁄ Verlag

Herausgeber:

Der Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Dezernat Planen und Wohnen
Mike Josef
Kurt-Schumacher-Straße 10
60311 Frankfurt am Main

Redaktionelle Leitung:

Mark Gellert,
Carla Jacobson-Gah
Tel. 069/212 30858
oeffentlichkeitsarbeit.amt61@stadt-frankfurt.de

Verlag und Redaktion:

MoellerFeuerstein GmbH
Niedenau 36
60325 Frankfurt am Main
Tel. 069/299 209-16
zeitung@frankfurt-baut.de

Erscheinungsweise:

2 x pro Jahr, Sommer- und Winterausgabe

Auflage:

218.000 Exemplare

Verbreitungsort:

ca. 208.000 Haushalte in Frankfurt am Main und ca. 10.000 ausgelegt in Frankfurter Ämtern

Format:

220 mm Breite x 300 mm Höhe

Seitenzahl:

24 bis 32 Seiten

Spaltenbreite:

4 Spalten à 45 mm

Drucktechnik:

Rollenoffsetdruck, 4/4-farbig, Skala, 70er-Raster

Anzeigen

Frankfurtbaut wirkt:
Die Anzeigenformate und -preise für die Printausgabe finden Sie in den Mediadaten zum Herunterladen!

Instagram

Twitter

In Frankfurt soll der Wohnungsetat nächstes Jahr stark steigen. Damit will die Stadt auf die steigende Nachfrage nach Fördergeld für sozialen Wohnungsbau reagieren. https://t.co/T2IguClBDh

In Frankfurt entstehen aufgrund des Baulandbeschlusses immer mehr geförderte Wohnungen. Nun hat Planungsdezernent Josef zusätzlich über 31 Millionen Euro für den Neubau von mehr als 300 solcher Wohnungen auf dem ehemaligen Avaya-Gelände bewilligt. 💪🏙️

https://t.co/wsKhYvtndi

Mieter zahlen in Deutschland rund 7,50 Euro je Quadratmeter im Durchschnitt. Wer mehr zahlt, wohnt meist in der Großstadt oder ist zuletzt umgezogen. https://t.co/4g3lprzozG