Aufnahmefahrten für Panoramabilder

Panoramabilddaten

Zur Aktualisierung der Bilddaten des internen städtischen Geoinformationssystems hat das Stadtvermessungsamt Frankfurt die Firma CycloMedia mit der Befahrung aller Straßen im Stadtgebiet und der Lieferung von 3D-Panoramabilddaten beauftragt. Von 2019 bis 2022 wird der Straßenraum erstmals jährlich dokumentiert. Im Unterschied zu den Befahrungen der vergangenen Jahre werden neben 360 Grad-Panoramabildern auch Laserscandaten erhoben, die es […]

13. Infobörse für gemeinschaftliches und genossenschaftliches Wohnen

Infobörse

Am letzten September-Wochenende 2019 war es wieder soweit: Unter der Schirmherrschaft von Stadtrat Mike Josef wurden rund 30 realisierte und im Bau befindliche Wohnprojekte sowie Projektinitiativen auf der „13. Frankfurter Infobörse für gemeinschaftliches und genossenschaftliches Wohnen“ den fast 3 000 Interessierten vorgestellt. Wie jeden Herbst bot die Infobörse der Wohnprojekt- und Genossenschaftsszene die Möglichkeit, untereinander Kontakte […]

Frankfurt wächst und wächst

Frankfurt zieht Menschen und Unternehmen an. Die Stadt wächst und wird sich in den nächsten Jahren weiter verändern. Diese Veränderungen eröffnen Gestaltungsspielräume, beinhalten aber auch Herausforderungen für die Stadt, für die hier lebenden Menschen und ansässigen Betriebe. Um eine klare und gemeinsame Vorstellung über die Zukunft der Stadt zu entwickeln, wurde ein „Integriertes Stadtentwicklungskonzept“ erarbeitet. […]

Grün und Freiraum

Freiräume sind soziale Orte der Erholung und Begegnung. Sie bieten Raum für Bewegung, Erholung und Gestaltung. Grün- und Freiräume wirken positiv auf das Stadtklima. Sie sind Lebensräume für Tiere und Pflanzen und übernehmen wichtige Aufgaben im Regenwassermanagement der Stadt. Ziel der Stadtentwicklung ist es, ein Grünes Netz in der Stadt zu knüpfen, so dass allen […]

Neue Pinguin-Anlage im Zoo eröffnet

Humboldt-Pinguine im Zoo

Wenn in Frankfurt gebaut wird, entstehen manchmal Wohnungen ganz besonderer Art: Im Zoo wurde auf einem rund 2 000 Quadratmeter großen Areal eine großzügige Freianlage für Humboldt-Pinguine mit Wasserflächen, Strand, Kunstfelsen und Höhlen errichtet. Die Tiere können hier an Land sowie über und unter Wasser beobachtet werden. Humboldt-Pinguine leben an den Pazifikküsten Nordchiles und Perus, sie […]

Kratzer im Parkett: Normaler Mietgebrauch oder Schaden?

Der Paragraf 546 des Bürgerlichen Gesetzbuches regelt eine Selbstverständlichkeit: Der Mieter ist verpflichtet, die Mietsache nach Beendigung des Mietverhältnisses zurückzugeben. Der Mieter muss die Mietsache in dem Zustand zurückgeben, in der sie sich bei Gebrauchsüberlassung befand. Davon ausgenommen sind Veränderungen und Verschlechterungen, die durch den vertragsgemäßen Gebrauch eingetreten sind. Die Rückgabe im ursprünglichen Zustand bedeutet, […]

Symposium „Qualität im Städtebau“

Symposium

Am 9. September 2019 stellte Planungsdezernent Mike Josef im Rahmen eines Symposiums vor mehr als 150 Interessierten im Atrium des Planungsdezernates die „Allgemeinen Leitlinien für die Bauplanung und Bauberatung“ vor. Ziel der Leitlinien ist es, die Position des Dezernates für Planen und Wohnen und seine Erwartungshaltung an die Bauherren zu definieren. Das Thema Qualität im […]

Consilium für „Neuen Stadtteil der Quartiere“

Das so genannte Consilium setzt seine Arbeit nach der Wahl einer Doppelspitze fort: Die acht Mitglieder haben im Umlaufverfahren Professorin Silke Weidner und Uli Hellweg zu Vorsitzenden gewählt. Das Beratungsgremium begleitet fachlich die vorbereitenden Untersuchungen zum Neuen Stadtteil der Quartiere. Dazu Planungsdezernent Mike Josef: „Ich freue mich sehr, dass wir nun zwei hochkarätige Experten als […]

Neue Website „SanierungsWEGweiser“

Das Energiereferat der Stadt Frankfurt hat die neue Website www.sanierungsWEGweiser.info zur energetischen Sanierung für Gebäude von Wohneigentümer­gemeinschaften (kurz: WEG) veröffentlicht. Die Website richtet sich in erster Linie an Wohnungseigentümer, Immobilienverwalter sowie die interessierte Öffentlichkeit und stellt deutschlandweit erstmalig umfassende Informationen zum Thema Energieeffizienz für WEG-Gebäude gebündelt zur Verfügung. Das Portal beschreibt einen Fahrplan, der die […]

Sanierungswettbewerb für Wohneigentümergemeinschaften

Insgesamt 100.000 Euro Preisgelder Wohneigentümergemeinschaften, die das Klima schützen und CO 2 einsparen wollen, indem sie Ihr Haus energetisch sanieren, können noch bis zum 31.12.2019 beim Frankfurter Sanierungswettbewerb teilnehmen. Das Energiereferat der Stadt Frankfurt zeichnet besonders gute Maßnahmen in den Kategorien „Größe der WEG“, „Innovationskraft“ und „besonders umfassend“ mit 25.000 Euro und einen Sanierungsfahrplan mit 5.000 […]

Das Neue Frankfurt ist „Nationales Projekt des Städtebaus“

Mike Josef

Mit dem Neuen Frankfurt gelang der Aufbruch unserer Stadt in die Moderne. Insbesondere Oberbürgermeister Ludwig Landmann hatte in den 1920er-Jahren dieses umfassende Stadtentwicklungsprogramm ermöglicht und damit das Fundament für die heutige Internationalität und Weltoffenheit unserer Stadt gelegt. Aus Anlass der bevorstehenden 100-Jahr-Feier des Amtsantritts von Stadtbaurat Ernst May im Jahr 1925 haben wir uns für […]

Stahl schlägt Holz: Die neue Brücke am Eschersheimer Freibad

Neue Niddabrücke

Badegäste werden sie gut in Erinnerung haben: die alte Holzbrücke, die von der Westseite der Nidda auf die östliche Uferseite direkt zum Eschersheimer Freibad führte. Das auf Pfeilern errichtete Holzbauwerk aus der Nachkriegszeit hatte über Jahrzehnte treue Dienste geleistet. 1998 steckte die Stadt Frankfurt nochmals Geld in die kleine Brücke und setzte sie instand. Doch […]

Umgestaltung der Schäfflestraße

Schäfflestraße

Planungsdezernent Mike Josef und Verkehrsdezernent Klaus Oesterling weihten Ende Dezember 2018 die umgestaltete Schäfflestraße feierlich ein. „Die im Riederwald gelegene Schäfflestraße ist städtebaulich und historisch ein besonders interessanter Straßenzug der Stadt Frankfurt“, so Mike Josef. „Durch die nun erfolgte Umgestaltung der Straße und der angrenzenden Plätze wurde das Quartier deutlich attraktiver gestaltet und die Aufenthaltsqualität […]

Aufstockung schafft 14 neue Genossenschaftswohnungen

Genossenschaftswohnungen

Ohne einen einzigen Quadratzentimeter Erde zu verbauen, hat die Volks- Bau- und Sparverein eG als Frankfurts größte Wohnungsgenossenschaft 14 neue Wohnungen geschaffen und dabei gleichzeitig 84 ältere Bestandswohnungen auf gut erträgliche Weise modernisiert. Die geplante Modernisierung der 210 Meter langen Häuserzeile in der Spenerstraße 6 – 32 im Dornbusch nutzte die Genossenschaft, um den dreigeschossigen […]