„Auf allen Ebenen muss sich etwas grundlegend ändern“

Mitte September war Frankfurt am Main Gastgeberstadt für den 12. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik. Was sich für viele Bürgerinnen und Bürger etwas sperrig und wenig greifbar anhören mag, war ein hochkarätiger Austausch. Aktuelle Ansätze und Strategien der Stadtentwicklungspolitik wurden diskutiert, Ideen für eine gemeinsame nachhaltige und integrierte Entwicklung von städtischen und ländlichen Räumen auf nationaler und […]

Wohnen und Einkaufen Am Stockborn

Nach mehr als zehn Jahren Leerstand des ehemaligen sozialen Fortbildungszentrums Am Stockborn 1 – 7 soll mit der Schaffung des neuen Planungsrechts die Voraussetzung für den Bau neuer Wohnungen erreicht werden. Schon 2015 wurde eine frühzeitige Bürgerinformationsveranstaltung abgehalten, die zu einer Auseinandersetzung um die Höhe und Ausformung der Bebauung und dem vorhandenen Baumbestand führte. Zudem […]

Marienturm feiert Richtfest

Mitten im Frankfurter Bankenviertel, auf der so genannten Marieninsel, wurde im August 2018 Richtfest gefeiert. Der Projektentwickler Pecan Development errichtet dort das rund 155 Meter hohe Gebäude mit einer Mietfläche von 45 450 Quadratmetern auf 38 Geschossen. Zum ersten Quartal 2019 wird das Hochhaus fertiggestellt. Der Marienturm an der Taunusanlage entsteht als Teil des Büroensembles Marieninsel, […]

Platensiedlung wird erweitert

Die ABG Frankfurt Holding schafft günstigen Wohnraum in der Ginnheimer Platensiedlung. Der Siedlungsbestand soll um 680 Wohnungen erweitert werden. Die in den 1950er-Jahren für Angehörige der US-Streitkräfte errichtete Siedlung befindet sich seit 1996 im Bestand der ABG Frankfurt Holding. Mit dem Ziel, zügig preisgünstigen Wohnraum in Frankfurt zu schaffen, soll die nördliche Platensiedlung um 680 […]

Aus VGF-Betriebshof wird Wohnquartier

Auf dem zirka 2,4 Hektar großen Gelände in zentraler Lage von Frankfurt-Höchst war seit den 1940er-Jahren ein Betriebshof der städtischen Verkehrsgesellschaft VGF angesiedelt. Am Rande des Betriebsgeländes befand sich an der Palleskestraße auch ein Hochbunker aus dem Zweiten Weltkrieg. Nachdem die ABG Frankfurt Holding die Fläche des ehemaligen VGF-Betriebshofes erworben hatte, wurde im Jahr 2015 […]

Neue Nutzungen im „Kleinen Zentrum“

Die Nordweststadt ist eine Großsiedlung der 1960er-Jahre, eingebettet in parkähnliche Freiräume. Sie hatte an mehreren Stellen gut verteilt kleine Nebenzentren, die kulturelle und soziale Mittelpunkte meist gemischt mit Versorgungsmöglichkeiten bildeten. Durch den späteren Bau des Nordwestzentrums als bekanntem Einkaufsschwerpunkt und der sich verändernden Strukturen im Einzelhandel kam es zu Leerständen und Nutzungsänderungen in den Nebenzentren. […]

Lindley Quartier: Neuentwicklung eines alten Gewerbestandorts

Die Hanauer Landstraße ist bekannt als Automeile, als Kreativmeile, als Meile der besonderen Möbelhäuser, als Verbindung zum Osthafen, als Herzstück des Frankfurter Ostens und als Einfallstraße vom Osten. In früheren Jahren war sie in erster Linie von Industrie- und Gewerbeansiedlungen dominiert. Seit einiger Zeit hat sie sich aber auch zum hippen Wohnstandort gewandelt. Die Straße […]

Denkmal des Jahres: Römerberg 34

Im Jahr 1954 wurde das Wohn- und Geschäftshaus Römerberg 34 anstelle des bei einem Luftangriff 1944 vollständig zerstörten Vorgängerbaus errichtet. Aufgrund der vorbildlichen Leistungen bei der 2016 abgeschlossenen Außenrestaurierung wurde das Gebäude 2018 zum Denkmal des Jahres gewählt. Bevor es so weit war, mussten einige denkmalgerechte Facharbeiten ausgeführt werden, die der jetzige Eigentümer mit viel […]

Der neue Domplatz

Der Architektenwettbewerb für die Neugestaltung des Domplatzes ist entschieden. Aus dem europaweit ausgeschriebenen Verfahren ging das Team des Landschaftsarchitekturbüros Capatti Staubach aus Berlin als Sieger hervor. Der Entwurf wurde Ende August 2018 von einer siebenköpfigen Fachjury aus Experten und Politikern unter der Leitung von Professor Christoph Mäckler aus allen eingereichten Arbeiten einstimmig ausgewählt. Neben einem […]

Eröffnung der neuen Altstadt lockte Hunderttausende

Am letzten September-Wochenende wurde Frankfurts neue Altstadt feierlich mit einem großen Fest eröffnet. Die Besucher drängelten sich durch Hinterhöfe und Gassen, erlebten erste schon offene Geschäfte und Gastronomiebetriebe. Auf zwei Bühnen wurden großartige Konzerte geboten sowie Performance- und Theaterstücke aufgeführt. Etliche Ausstellungen und Mitmach-Kulturangebote machten das Programm für alle Altersgruppen interessant. Zu den meistfotografierten Motiven […]

Die Brücke über den Luderbach

Die meisten Menschen, die über die Kennedyallee fahren und gehen, werden kaum wahrnehmen, dass sie auf Höhe der Richard-Strauss-Allee über eine Brücke fahren. Dem ist aber so, denn die Brücke an der Stadtteilgrenze von Niederrad und Sachsenhausen führt über den Luderbach. Seit April 2018 ersetzt das Amt für Straßenbau und Erschließung das alte Bauwerk Stück […]

Wettbewerb mit Bürgerbeteiligung

Frankfurt hat einen hohen Bedarf an zusätzlichen Wohnungen. Diesem dringenden Bedarf tritt die Stadt mit der Aufstellung neuer Bebauungspläne entgegen, die die Grundlage für die Entstehung neuer attraktiver Wohnbauflächen bilden. Hierzu zählt auch das Plangebiet „Nordöstlich der Anne-Frank-Siedlung“. Bürgerbeteiligung wird großgeschrieben Um für dieses Baugebiet gemeinsam mit Bürgern und Fachleuten aus Stadt- und Landschaftsplanung gute […]

Quartiersentwicklung „Stadtgärten am Henninger Turm“

Das Neubauquartier Stadtgärten entsteht seit 2014 in unmittelbarer Nähe zum Henninger Turm auf dem Sachsenhäuser Berg. Von den insgesamt rund 800 Eigentumswohnungen und Stadthäusern sind in den ersten drei Bauabschnitten keine mehr verfügbar. Im dritten Bauabschnitt entstehen zusätzlich hochwertige Mietwohnungen, die in Kürze angeboten werden sollen. Das Quartier entsteht als Joint-Venture des Investors Actris aus […]

Neubau mit außergewöhnlichem Wohnungsmix

Im Stadtteil Gallus entsteht ein nachhaltig konzipierter KfW-55-Neubau mit zeitgemäßer Ausstattung. Das Neubauvorhaben „The Urban“ in der Krifteler Straße 34 umfasst 84 hochwertig ausgestattete Eigentumswohnungen und bietet verschiedene Wohnungstypen an: Die Grundrisse mit einem bis drei Zimmern und Wohnflächen von 24 bis 113 Quadratmetern sprechen verschiedene Zielgruppen an. Von kompakten Mikro-Apartments über Balkon- und Dach-Terrassenwohnungen […]