Das Neue Frankfurt ist „Nationales Projekt des Städtebaus“

Mike Josef

Mit dem Neuen Frankfurt gelang der Aufbruch unserer Stadt in die Moderne. Insbesondere Oberbürgermeister Ludwig Landmann hatte in den 1920er-Jahren dieses umfassende Stadtentwicklungsprogramm ermöglicht und damit das Fundament für die heutige Internationalität und Weltoffenheit unserer Stadt gelegt. Aus Anlass der bevorstehenden 100-Jahr-Feier des Amtsantritts von Stadtbaurat Ernst May im Jahr 1925 haben wir uns für […]

Stahl schlägt Holz: Die neue Brücke am Eschersheimer Freibad

Neue Niddabrücke

Badegäste werden sie gut in Erinnerung haben: die alte Holzbrücke, die von der Westseite der Nidda auf die östliche Uferseite direkt zum Eschersheimer Freibad führte. Das auf Pfeilern errichtete Holzbauwerk aus der Nachkriegszeit hatte über Jahrzehnte treue Dienste geleistet. 1998 steckte die Stadt Frankfurt nochmals Geld in die kleine Brücke und setzte sie instand. Doch […]

Umgestaltung der Schäfflestraße

Schäfflestraße

Planungsdezernent Mike Josef und Verkehrsdezernent Klaus Oesterling weihten Ende Dezember 2018 die umgestaltete Schäfflestraße feierlich ein. „Die im Riederwald gelegene Schäfflestraße ist städtebaulich und historisch ein besonders interessanter Straßenzug der Stadt Frankfurt“, so Mike Josef. „Durch die nun erfolgte Umgestaltung der Straße und der angrenzenden Plätze wurde das Quartier deutlich attraktiver gestaltet und die Aufenthaltsqualität […]

Aufstockung schafft 14 neue Genossenschaftswohnungen

Genossenschaftswohnungen

Ohne einen einzigen Quadratzentimeter Erde zu verbauen, hat die Volks- Bau- und Sparverein eG als Frankfurts größte Wohnungsgenossenschaft 14 neue Wohnungen geschaffen und dabei gleichzeitig 84 ältere Bestandswohnungen auf gut erträgliche Weise modernisiert. Die geplante Modernisierung der 210 Meter langen Häuserzeile in der Spenerstraße 6 – 32 im Dornbusch nutzte die Genossenschaft, um den dreigeschossigen […]

Das Neue Frankfurt

Ernst-May-Haus

Man schreibt das Jahr 1919. Es ist das Jahr der Ernüchterung, das Jahr des Versailler Vertrages, der endgültigen Verdeutlichung der Niederlage der kaiserlichen Ambitionen und damit des Kaiserreichs. Ein weiteres Jahr der Armut und des Hungers. Es ist aber auch ein Jahr des Aufbruchs und des Neuanfangs – zumindest in Frankfurt. 1919 ist das Jahr, […]

Die Preisträger im Architekturwettbewerb „Wohnen für Alle“

Ausgelobt war der Preis für bezahlbare und qualitätsvolle Wohnbauprojekte – Die Arbeiten der Preisträger werden im neuen Baugebiet Hilgenfeld realisiert Unter dem Titel „Wohnen für Alle: Neues Frankfurt 2018“ haben das Planungsdezernat der Stadt Frankfurt, das Deutsche Architekturmuseum (DAM) und die ABG Frankfurt Holding im Jahr 2017 erstmals einen Architekturpreis für bezahlbares Wohnen ausgelobt. Weitere […]

Bahn frei für den DFB

DFB-Akademie

Es war ein kleines, aber entscheidendes Hindernis, das zuletzt dem Bau der Fußball-Akademie des Deutschen Fußball-Bunds auf der ehemaligen Rennbahn in Niederrad im Weg stand: Die Eigentümerin des so genannten Sarotti-Häuschens hatte sich lange geweigert, den Holzpavillon zu entfernen, in dem einst an Renntagen Schokolade gelagert wurde. Erst nach einem Urteil des Landgerichts Frankfurt ließ […]

Architektenwettbewerb für Molenspitze entschieden

Waterfront

Der Wettbewerb um die Neubebauung der „Molenspitze“ im Frankfurter Ostend wurde Ende Februar entschieden. Gewonnen hat das Büro Barkow Leibinger aus Berlin. Als Zweitplatzierte konnten sich die Büros KSP Jürgen Engel Architekten und Hadi Teherani Architects durchsetzen. Insgesamt hatten sich neun namhafte Büros an dem Architektenwettbewerb beteiligt. Das Grundstück befindet sich auf der Landzunge zwischen […]

Eines der größten Rechenzentren

Rechenzentrum FRA15

Frankfurt ist die größte Internet-Metropole in Europa. Dieser Status wird mit dem neuen 15. Rechenzentrum („FRA15“) von Bauherr und Betreiber „Interxion“ weiter ausgebaut. Das Bauprojekt ist eines der weltweit größten Rechenzentren des Unternehmens. Die ständig erweiterte Infrastruktur bildet die unverzichtbare Basis für den Erfolg und das Wachstum der gesamten Internet-Wirtschaft in Deutschland. Denn nur mit […]

Denkmalgerechter Wiederaufbau des Bornheimer Ratskellers

Bornheimer Ratskeller

Nach vierjähriger Wiederaufbauzeit steht das Gasthaus Bornheimer Ratskeller fast wieder so da wie vor knapp 160 Jahren. Nach Zerstörungen aus dem zweiten Weltkrieg war vom ehemaligen Ratskeller nur noch das Erdgeschoss teilweise vorhanden. Bis zum Jahr 2012 war das Gasthaus nur in diesem eingeschossigen Teil untergebracht, der nicht denkmalgerecht renoviert worden war. Nachdem der Pachtvertrag […]

Sanierung des Peterskirchhofs

Peterskirchhof

Der Peterskirchhof in Frankfurt ist der älteste noch erhaltene christliche Friedhof, auf dem von 1418 bis 1828 bestattet wurde. Hier befinden sich die Grabstätten von Goethes Eltern, der Familie Textor, Merian, Nestle und vieler weiterer bekannter Frankfurter Familien. Das auf insgesamt acht bis zehn Jahre angelegte Sanierungsprojekt umfasst die Restaurierung des Turms der Peterskirche und […]

Die Bürgerberatung ist zurück im Herzen der Stadt

Bürgerberatung im Goldenen Lämmchen

Wo finde ich die besten Radrouten in Frankfurt? Welche Ausstellung läuft gerade im Städel? Und wo kann ich mich über die Müllentsorgung in Frankfurt informieren? Solche und andere Fragen beantwortet das Team der städtischen Bürgerberatung, die seit März in der neuen Altstadt im Haus „Goldenes Lämmchen“ zu finden ist. „Wir verstehen uns als eine Art […]

Neues Wohnquartier mit Passivhäusern

Noventi

„Noventi“ heißt das neue Wohnquartier der Wilma Wohnen im Frankfurter Stadtteil Griesheim. Auf dem 7800 Quadratmeter großen Grundstück werden 28 Townhäuser und Doppelhäuser mit eigenen Terrassen und Gärten sowie zehn Eigentumswohnungen in einem modernen Mehrfamilienhaus gebaut. Die vollständig unterkellerten Häuser verfügen über drei Vollgeschosse mit Wohnflächen zwischen 138 und 164 Quadratmetern und eignen sich damit […]

Schwanheimer Mainuferweg erneuert

Rasentreppe

Seit letztem Herbst freuen sich die Frankfurter über 2,7 Kilometer neu gestaltetes Mainufer: Das Grünflächenamt hat den Schwanheimer und Goldsteiner Mainuferweg ab Höhe der Griesheimer Schleuse bis zum Schwanenhof neu- und umgestaltet. Eine wesentliche Maßnahme war die Verbreiterung des stark frequentierten Uferweges von 2,20 Meter auf 3,50 Meter. Hierdurch wird eine deutliche Harmonisierung des Fuß- […]

Planungen für Parkstadt Unterliederbach gehen weiter

Erstmals kommt die Vereinbarung zwischen der Stadt und dem Industriepark Höchst sowie den dort ansässigen Unternehmen zur Seveso-Problematik zum Tragen. Weil diese jahrelang ungelöst war, konnten eine Reihe von potenziellen Baugebieten nicht planerisch bearbeitet werden. Beispielsweise die Weiterentwicklung der Parkstadt Unterliederbach, deren Planung nun wieder aufgenommen wird. Der Aufstellungsbeschluss zur Wiederaufnahme der Planung wurde von […]