Faszination Baustelle mit Richtkranz und Kran-Gondel

Baustellen-Fest für die Öffentlichkeit

Das Interesse an den Baustellen Frankfurts ist immer groß. Kleine Kinder pilgern mit ihren Eltern regelmäßig an die Bauzäune und Erwachsene begutachten oft mit fachmännischen Mienen das Geschehen. Erdaushub, Gießen der Bodenplatte oder Rohbauarbeiten sind besonders interessant. Da ist es mehr als willkommen, dass manche Bauvorhaben auch einmal für einige Stunden für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Am Samstag, 20. Juni 2015, bietet sich die Gelegenheit im Gallus. Auf der Baustelle des Wohnprojektes Smiles wird ein öffentliches Richtfest gefeiert. Eingeladen sind alle Interessierten. Sie können die Baustelle besichtigen, bei einer Verlosung ein Smiles-Bike gewinnen oder einen kleinen Imbiss zu sich nehmen. Wer schwindelfrei ist, kann sich in der geschlossenen Kran-Gondel über die Dächer Frankfurts heben lassen. Das Baustellen-Fest am 20. Juni beginnt um 14 Uhr und dauert bis 17 Uhr. Die Smiles-Baustelle befindet sich im Gallus in der Schwalbacher Straße/Ecke Weilburger Straße.

Artikel drucken Artikel drucken