⁄⁄ Stadtverwaltung

Fehlbelegungsabgabe-Gesetz verlängert

Wer in einer Sozialwohnung lebt und über 20 Prozent mehr verdient als die maßgebliche Einkommensgrenze zulässt, muss eine Abgabe an die Gemeinde leisten, die den ungerechtfertigten Mietzinsvorteil...

Befragung startet

Für die Erstellung des Mietspiegels 2022 werden über 3 500 Haushalte unter sicheren Corona-Bedingungen befragt. Mietspiegel zeigen Mietern und Vermietern auf, welcher Mietpreis für eine Wohnung...

50 Jahre Mietrechtliche Beratung

50 Jahre Mietrechtliche Beratung

Am 5. Oktober 1970 rief der Magistrat der Stadt Frankfurt die „Beratungsstelle für miet- und wohnungsrechtliche Angelegenheiten“ ins Leben. Seitdem erhalten Ratsuchende praktische Hilfe zur...

Frankfurt ist Top-Standort  für Rechenzentren

Frankfurt ist Top-Standort für Rechenzentren

In Frankfurt herrscht seit wenigen Jahren bei den Rechenzentrumbetreibern regelrechte Goldgräberstimmung. In der Stadt ist der weltweit größte Internetknoten DE-CIX beheimatet, was Frankfurt zu...

3D-Laserscannerflieger über Frankfurt

Um die zahlreichen baulichen Veränderungen zu dokumentieren und die hohe Nachfrage an aktuellen Höhendaten zu erfüllen, wurde im März 2020 zum vierten Mal eine Laserscannerbefliegung des gesamten...

Innenstadt­kirchen werden aufwendig saniert

Innenstadt­kirchen werden aufwendig saniert

Zum Unterhalt der acht Innenstadtkirchen hat sich die Stadt Frankfurt im Dotationsvertrag von 1830 verpflichtet. 2019 wurden aufwendige Sanierungsarbeiten in der Liebfrauenkirche, in St. Leonhard...

Stabsstelle Mieter­schutz ist online

Website informiert über Mieterrechte und Unterstützungsangebote Die neue Website richtet sich an Personen, die sich von Entmietung bedroht fühlen und Verdrängung befürchten. „Neben der...

Wer den Schnee schippen muss

Der Winter steht vor der Tür und alle Jahre wieder stellen sich Fragen wie: Wer muss den Schnee beseitigen? Wie oft muss Schnee geschippt werden? Wann muss gestreut und welche Mittel dürfen...

Anzeigen

Frankfurtbaut wirkt:
Die Anzeigenformate und -preise für die Printausgabe finden Sie in den Mediadaten zum Herunterladen!

Instagram

Twitter

In Frankfurt soll der Wohnungsetat nächstes Jahr stark steigen. Damit will die Stadt auf die steigende Nachfrage nach Fördergeld für sozialen Wohnungsbau reagieren. https://t.co/T2IguClBDh

In Frankfurt entstehen aufgrund des Baulandbeschlusses immer mehr geförderte Wohnungen. Nun hat Planungsdezernent Josef zusätzlich über 31 Millionen Euro für den Neubau von mehr als 300 solcher Wohnungen auf dem ehemaligen Avaya-Gelände bewilligt. 💪🏙️

https://t.co/wsKhYvtndi

Mieter zahlen in Deutschland rund 7,50 Euro je Quadratmeter im Durchschnitt. Wer mehr zahlt, wohnt meist in der Großstadt oder ist zuletzt umgezogen. https://t.co/4g3lprzozG