⁄⁄ Preungesheim

Die neue Mitte kommt an

Jeden Freitag findet auf dem Gravensteiner Platz der Preungesheimer Wochenmarkt statt. Bis es so weit war und dieser zu einer festen Instanz werden konnte, gab es einige Hürden zu überwinden. Denn der Entstehung des Markts inmitten eines Neubaugebiets, dem Frankfurter Bogen, war eine langwierige...

Wohnen und Einkaufen unter einem Dach

Eröffnung der Gravensteiner Arkaden Anfang März feierte die Wilma Wohnen Süd GmbH gemeinsam mit Bürgermeister Olaf Cunitz und den größten Mietern tegut und dm drogeriemarkt die Eröffnung des Stadtteilzentrums „Gravensteiner Arkaden“ im Herzen des Frankfurter Bogens. Hier sind in knapp 21 Monaten...

Neues Stadtteilzentrum im Frankfurter Bogen

Mit den Gravensteiner Arkaden erhält Preungesheim einen neuen Mittelpunkt, den es bisher in dem Stadtteil noch nie gab. Mietwohnungen, Einzelhandels- und Gastronomieflächen sowie eine Tiefgarage entstehen am Gravensteiner Platz im Herzen des Frankfurter Bogens. Auf die Nahversorgungsmöglichkeiten...

Aus Brache wird moderner Handwerkerhof

Auf der Suche nach einem geeigneten Gebäude für ihre Haustechnikfirmen GHG und Kämpf & Co. kam den Brüdern Andreas und Christof Hahn die Idee, einen Neubau zu errichten. Das geeignete Grundstück fanden sie mit der knapp 1,5 Hektar großen Brache an der August-Schanz-Straße nördlich der Autobahn...

Das Apfel-Carré in Preungesheim für gemischte Bewohnerstrukturen

Das neu errichtete Gebäudeensemble Apfel-Carré in Preungesheim bietet Wohnungen zwischen 42 und 118 Quadratmetern. Gut die Hälfte der über 100 Wohnungen erstreckt sich über zwei Etagen, 35 sind barrierefrei. Im Erdgeschoss befinden sich neben Wohnungen Gewerbe- und Gemeinbedarfsflächen, unter...

Anzeigen

Frankfurtbaut wirkt:
Die Anzeigenformate und -preise für die Printausgabe finden Sie in den Mediadaten zum Herunterladen!

Instagram