⁄⁄ Ostend

Hafenpark Quartier Frankfurt wächst empor

Auf dem rund 29 000 Quadratmeter großen Areal am Osthafen (das ist fast viermal so groß wie die Neue Altstadt Frankfurt) errichtet die Hamburger B&L Gruppe ein Quartier mit insgesamt 184 000 Quadratmetern oberirdischer Fläche. Als Nutzungsarten sind zirka 640 Miet- und Eigentumswohnungen,...

Architektenwettbewerb für Molenspitze entschieden

Der Wettbewerb um die Neubebauung der „Molenspitze“ im Frankfurter Ostend wurde Ende Februar entschieden. Gewonnen hat das Büro Barkow Leibinger aus Berlin. Als Zweitplatzierte konnten sich die Büros KSP Jürgen Engel Architekten und Hadi Teherani Architects durchsetzen. Insgesamt hatten sich neun...

Eines der größten Rechenzentren

Frankfurt ist die größte Internet-Metropole in Europa. Dieser Status wird mit dem neuen 15. Rechenzentrum („FRA15“) von Bauherr und Betreiber „Interxion“ weiter ausgebaut. Das Bauprojekt ist eines der weltweit größten Rechenzentren des Unternehmens. Die ständig erweiterte Infrastruktur bildet die...

Lindley Quartier: Neuentwicklung eines alten Gewerbestandorts

Die Hanauer Landstraße ist bekannt als Automeile, als Kreativmeile, als Meile der besonderen Möbelhäuser, als Verbindung zum Osthafen, als Herzstück des Frankfurter Ostens und als Einfallstraße vom Osten. In früheren Jahren war sie in erster Linie von Industrie- und Gewerbeansiedlungen dominiert....

EASTFIVE – 84 Wohnungen und eine gemeinschaftlich nutzbare Anlage

Die auf Wohnimmobilien spezialisierte Bien-Ries Aktiengesellschaft hat die Baugenehmigung für 84 Wohnungen des Wohnkonzepts „EASTFIVE“ im Frankfurter Stadtteil Ostend erhalten und startet nun mit dem Bau. Der Neubau entsteht auf einem rund 1430 Quadratmeter großen Grundstück in der...

Verkehrstechnische Erschließung des Frankfurter Ostens

In den vergangenen Jahren wurde mit dem Ausbau von Sonnemann-, Eytelwein-, Eyssen-, Mayfarth-, Intze- und Honsellstraße sowie der Sanierung der Honsellbrücke und dem Neubau der Osthafenbrücke eines der umfangreichsten Erschließungsprojekte des Amtes für Straßenbau und Erschließung realisiert....

Attraktiver Osten

Das Frankfurter Ostend wächst. Früher war der Entwicklung des Stadtteils durch das großflächige Bahnareal und die Industrie gleich hinter dem Ostbahnhof lange Zeit klare Grenzen gesetzt.  In den letzten Jahren haben sich immer mehr Dienstleister und erste ortsnahe Wohnprojekte angesiedelt....

Aus ehemaliger Spinnerei wurde Wohnhaus

Der Frankfurter Osten befindet sich seit Jahren im Umbruch – besonders zwischen Flößerbrücke und Osthafen hat sich das Viertel deutlich gewandelt. Die industriellen Wurzeln dieses Teils unserer Stadt sind dabei noch klar an den Architekturen ablesbar. Ein weiteres markantes Bauwerk der...

Architekten-Workshop für Honsell-Dreieck

In der Winterausgabe 2014 dieser Zeitung wurde über das bevorstehende Verfahren zur Änderung des Bebauungsplanes im Bereich des so genannten Honsell-Dreiecks und dessen Umfelds berichtet. Ziel des Änderungsverfahrens ist die Vorbereitung des Gebietes zur Entwicklung eines urbanen Stadtquartiers...

Erinnerungsstätte an der EZB eröffnet

Seit März ist der neue Standort der Europäischen Zentralbank (EZB) im Ostend in Betrieb. Ein knappes dreiviertel Jahr später ist auch die Erinnerungsstätte an der Großmarkthalle fertiggestellt. Im November fand die Einweihung unter Anwesenheit von Politikern, EZB, Mitgliedern der Jüdischen...

Anzeigen

Frankfurtbaut wirkt:
Die Anzeigenformate und -preise für die Printausgabe finden Sie in den Mediadaten zum Herunterladen!

Instagram

Twitter

Die Stadt #Frankfurt hat vergangene Woche die #Baugenehmigung für das Großprojekt #FourFrankfurt erteilt. Auf dem Areal am #Rossmarkt sollen zukünftig vier neue Hochhäuser entstehen. Neben Büroräumen sind unter anderem auch 650 Wohnungen dort vorgesehen. https://t.co/GWDf0ljUdq

Die #Skyline in #Frankfurt wächst: In der Innenstadt entsteht ein neuer Wolkenkratzer. Das Hochhaus soll fast 200 Meter hoch werden.
https://t.co/6LX061wzlR