⁄⁄ Leben in Frankfurt

Das beste Konzept gewinnt

Ausschreibung für Gemeinschaftliches Wohnen am Campus Bockenheim Seit Anfang Mai können sich gemeinschaftliche und genossenschaftliche Wohnprojekte für den Erwerb eines Gebäudeensembles in der Mertonstraße 30 bewerben. Hierbei handelt es sich um Gebäude, die bisher von der „Akademie der Arbeit“...

Nachverdichtung ist Thema der Stunde

„Die Nachverdichtung von bestehenden Siedlungen ist für die Stadt Frankfurt ein wichtiger Baustein, um zügig günstigen Wohnraum zu schaffen“, so Planungsdezernent Mike Josef. Als Pilotprojekt hierfür gilt die erfolgreiche Weiterentwicklung des Nordteils der Platensiedlung mit rund 650 neuen Wohnungen: Die Aufstockungen der bestehenden Gebäude sind im Rohbau fertiggestellt. Die ersten neuen Wohnungen sind bereits bezogen, die letzten werden noch vermietet. Ebenso entstehen die ersten Ergänzungsbauten und Tiefgaragen, so dass die zukünftige Gestalt der Siedlung immer mehr Kontur annimmt.

Schulbau läuft auf Hochtouren

Stadt Frankfurt investiert Rekordsumme in die Bildung Frankfurt wächst ungebremst: Rund 759 000 Einwohner zählte die Stadt Ende 2019 – das ist eine Steigerung um fast 11 000 Personen innerhalb eines Jahres. Viele davon sind Schüler, weshalb die Stadt Frankfurt die Kapazitäten an den Schulen...

Archäologische Grabungen in Höchst

„Der Ettinghausen-Platz gehört zu den ältesten historisch und archäologisch relevanten Flächen der Höchster Altstadt“, sagte Oberbürgermeister Peter Feldmann anlässlich eines Ortstermins Anfang Mai. „Denn dort sind die Fundamente zweier Synagogen, Reste der mittelalterlichen Stadtmauer sowie Funde...

Frankfurt Fairmieten

Für eine sozial gerechte Stadt braucht es Wohnraum für alle.  Frankfurt wächst seit Jahren kontinuierlich und ein Ende des Bevölkerungswachstums ist nicht abzusehen. Dieses Wachstum bringt auch Herausforderungen mit sich, insbesondere auf dem Wohnungsmarkt. Das bestehende Wohnungsangebot reicht...

Baulandbeschluss genehmigt

„Der Magistrat der Stadt Frankfurt hat dem so genannten Baulandbeschluss zugestimmt und sich so zu einer nachhaltigen sozialgerechten Stadtentwicklung bekannt. Das ist eine zentrale Weichenstellung für die künftige städtische Baulandpolitik“, verkündeten Planungsdezernent Mike Josef und Jan...

#frankfurtmachen

Die Veranstaltungsreihe für ein neues Frankfurt Um in Zukunft auch jüngere Menschen für Bürger-beteiligungsprozesse ins Boot zu holen, hat sich das Stadtplanungsamt ein völlig neues Format überlegt. Planungsdezernent Mike Josef lädt alle Bürger der Stadt – an außergewöhnlichen Orten – ein,...

Tagesordnungspunkt beschlossen – oder doch nicht?

Im Rahmen der alljährlichen Eigentümerversammlung steht sie wieder auf dem Plan: Die Beschlussfassung über die verschiedenen Tagesordnungspunkte. Aber kann die Wohnungseigentümergemeinschaft wirklich alles durch Beschluss entscheiden oder sind ihr rechtliche Grenzen gesetzt? Im Wohnungsgesetz...

Weltkulturen Museum bekommt Dependance im Bankenviertel

Die Stadt Frankfurt bekommt eine Dependance ihres Weltkulturen Museums. Das haben Ina Hartwig, Dezernentin für Kultur, und Planungsdezernent Mike Josef gemeinsam mit Christian Schmid, Mitglied des Vorstandes der Helaba, bei einer Pressekonferenz im Mai mitgeteilt. Die Museumsdependance soll im...

Neue Personalie für GWH-Quartiersentwicklung

Perspektivwechsel für ein in der Mainmetropole bestens bekanntes Gesicht: Seit 1. April ist Olaf Cunitz für die GWH Wohnungsgesellschaft als Quartiersentwickler tätig. Der frühere Planungsdezernent der Stadt Frankfurt hatte bereits in seiner Amtsperiode als Stadtvertreter mit seinem heutigen...

Anzeigen

Frankfurtbaut wirkt:
Die Anzeigenformate und -preise für die Printausgabe finden Sie in den Mediadaten zum Herunterladen!

Instagram

Twitter

Nach fünf Jahren Bauzeit feiert das Jüdische Museum in #Frankfurt @jmfrankfurt seine #Wiedereröffnung. Ein Haus, das Altes und Neues verbindet. Nicht nur architektonisch.

Mehr Licht, bessere Übersicht, neues Einkaufs- und
Gastronomiekonzept – heute starten die Umbauarbeiten des Frankfurter Hauptbahnhofs! Los geht's mit der B-Ebene. 🙃 🏗 🚉

Alle Infos 👉 https://t.co/WUAHCfbOX4

4