⁄⁄ Innenstadt

Totalsanierung statt Abriss

Totalsanierung statt Abriss

Vor 300 Jahren wurden in den Bleichgärten entlang der nord-östlichen Stadtbefestigung Stoffe in der Sonne gebleicht, was der Bleichstraße ihren Namen gegeben hat. Damals bildeten die Wallanlagen die...

Neue Bauten in  einer der ältesten Frankfurter Straßen

Neue Bauten in einer der ältesten Frankfurter Straßen

Seit geraumer Zeit sind Bagger und Kräne in der Parallelstraße der Zeil am Werk. Die Töngesgasse erhält zwei neue Wohnkomplexe mit Einzelhandel, ohne dass sich ihr Gesicht wesentlich verändert. Der...

Marienturm und Marienforum

Marienturm und Marienforum

54 000 Quadratmeter neue Büroflächen im Bankenviertel Die Hochtief Projektentwicklung plant auf der so genannten Marieninsel in Frankfurt das Gebäude-Ensemble Marienturm und Marienforum. Unter...

GOETHE 34 greift Form des Ursprungsgebäudes auf

GOETHE 34 greift Form des Ursprungsgebäudes auf

Architektur des früheren Gebäudes wird übersetzt in die heutige Zeit Das Gebäude in der Goethestraße 34 begrüßt inmitten eines Gebäudeensemble die Besucher, die von Westen kommen. Aufgrund der Lage...

Das „Bockenheimer Bollwerk“

Das „Bockenheimer Bollwerk“

Baustelle am Opernplatz fördert alte Stadtbefestigung zu Tage Wo heute ein Luxus-Hotel gebaut wird, stand früher das „Bockenheimer Bollwerk“, das ein Teil der Sternbastion war und wo auch die...

Anzeigen

Frankfurtbaut wirkt:
Die Anzeigenformate und -preise für die Printausgabe finden Sie in den Mediadaten zum Herunterladen!

Instagram

Twitter

In Frankfurt soll der Wohnungsetat nächstes Jahr stark steigen. Damit will die Stadt auf die steigende Nachfrage nach Fördergeld für sozialen Wohnungsbau reagieren. https://t.co/T2IguClBDh

In Frankfurt entstehen aufgrund des Baulandbeschlusses immer mehr geförderte Wohnungen. Nun hat Planungsdezernent Josef zusätzlich über 31 Millionen Euro für den Neubau von mehr als 300 solcher Wohnungen auf dem ehemaligen Avaya-Gelände bewilligt. 💪🏙️

https://t.co/wsKhYvtndi

Mieter zahlen in Deutschland rund 7,50 Euro je Quadratmeter im Durchschnitt. Wer mehr zahlt, wohnt meist in der Großstadt oder ist zuletzt umgezogen. https://t.co/4g3lprzozG