⁄⁄ Höchst

Stadtspaziergang mit Bürgern in Frankfurt-Höchst

Mit dem neuen Planungsdezernenten Mike Josef wird auch eine neue Veranstaltungsreihe, nämlich so genannte Bürgerspaziergänge, ins Leben gerufen. Ende September startete der erste seiner Art in Frankfurt-Höchst. Planungsdezernent, Ämter-Vertreter und Bürger begutachteten die Ergebnisse des...

Höchster Mainufer in kunstvollem Licht

Die bis dato technisch veraltete Beleuchtung am Mainufer in Höchst soll einer modernen Lichttechnik weichen, beschloss die Stadtverordnetenversammlung im Jahr 2010. Und bis heute hat sich viel getan. Denn Passanten können sich zwischen Bolongaropalast und Ochsenturm an der Illumination von...

Schätze heben – der „Goldene Adler“

Von allen Stadtteilen Frankfurts besitzt Höchst den größten Altstadtkern. Einer seiner verborgenen Schätze ist der „Goldene Adler“, ein stattlicher Fachwerkbau der Spätrenaissance an der Bolongarostraße 156. Die KEG Konversions-Grundstücksentwicklungsgesellschaft will diesen Schatz heben und den...

Der Höchster Stadtpark wird erneuert

Das Grünflächenamt hat mit der Erneuerung der denkmalgeschützten Parkanlage begonnen. Möglich wurde dies durch die Bereitstellung von Mitteln in Höhe von drei Millionen Euro aus dem „Förderprogramm Innenstadt Höchst“. Im Frühling konnte Bürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz als ersten...

Neun Häuser anstatt JVA

Im Frankfurter Stadtteil Höchst entsteht das Bauprojekt „Höchst – neu erleben“ mit seinen 107  Eigentumswohnungen. Diese Wohnanlage zeichnet sich durch eine markante und repräsentative Architektur aus und wird in drei Bauabschnitten realisiert. Die Projektqualität überzeugt mit geprüften...

Wohnen am Park

Neubau von drei Mehrfamilienhäusern schließt Entwicklung des Wesner-Areals ab Ein Möbelhaus weicht einem neuen Wohnstandort. Seit 2008 entwickelt die KEG Konversions-Grundstücksentwicklungsgesellschaft das ehemalige Wesner-Areal in Frankfurt-Höchst. Den Abschluss dieser Konversionsmaßnahme im...

Anzeigen

Frankfurtbaut wirkt:
Die Anzeigenformate und -preise für die Printausgabe finden Sie in den Mediadaten zum Herunterladen!

Instagram

Twitter