⁄⁄ Sachsenhausen

28 Wohnungen in der Tiroler Straße

Sachsenhausen ist der größte und einer der beliebtesten Stadtteile in Frankfurt. Hier, in der Tiroler Straße, baut der Projektentwickler „mainterra Immobilien“ 28 Wohnungen in einem fünfgeschossigen Wohnhaus. Dazu der planende Frankfurter Architekt Jo Franzke: „Große Fenster und optimaler...

Quartiersentwicklung „Stadtgärten am Henninger Turm“

Das Neubauquartier Stadtgärten entsteht seit 2014 in unmittelbarer Nähe zum Henninger Turm auf dem Sachsenhäuser Berg. Von den insgesamt rund 800 Eigentumswohnungen und Stadthäusern sind in den ersten drei Bauabschnitten keine mehr verfügbar. Im dritten Bauabschnitt entstehen zusätzlich...

Neugestaltung des Frankensteiner Platzes

Platz profitiert vom Programm „Schöneres Frankfurt“ Der im Stadtteil Sachsenhausen liegende Frankensteiner Platz wurde im Rahmen des Programms „Schöneres Frankfurt“ neu gestaltet und in diesem Jahr fertiggestellt. Er ist Teil der Gesamtmaßnahme „Umgestaltung des Deutschherrn­ufers zwischen Alter...

In den Paradieshof soll wieder Leben einkehren

Für die leer stehende Liegenschaft Paradiesgasse 23 in Alt-Sachsenhausen sucht die Stadt Frankfurt in einem zweistufigen Auswahlverfahren nach neuen Nutzungsmöglichkeiten. Im Rahmen der Stadterneuerung soll die Nutzung des Paradieshofes positiv auf das gesamte Quartier ausstrahlen. Für die Fläche...

Sanierung der Bergiusschule nähert sich dem Ende

Im Jahr 2012 gab der Magistrat grünes Licht für eine Gesamtsanierung der Bergiusschule. Sie wurde  wegen Umstrukturierungen der Schule und in die Jahre gekommener Gebäude erforderlich.  In der Schule am Frankensteiner Platz lernen Auszubildende in den Berufsfeldern Ernährung, Hauswirtschaft und...

Am 14. September zum Tag des offenen Denkmals

Wer sich für denkmalgeschützte Bauten und deren fachgerechte Sanierung interessiert, kann sich bereits den 14. September 2014 vormerken: Am europaweiten Tag des offenen Denkmals bietet sich die Chance, Baudenkmäler zu besichtigen, die meist verschlossen sind. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz...

Bürokomplex wird zum Wohnturm mit Kita

In Frankfurt stehen viele Bürogebäude leer oder zumindest teilweise. Dasselbe Schicksal teilte auch der Büroturm in der Stresemannallee 61 Ecke Tiroler Straße, ehemals bekannt als das Bethmann-Haus. Das 14-stöckige Bürohochhaus hatte in dieser Nutzungsform keine Zukunft mehr. Die erforderlichen...

Anzeigen

Frankfurtbaut wirkt:
Die Anzeigenformate und -preise für die Printausgabe finden Sie in den Mediadaten zum Herunterladen!

Instagram

Twitter

Die Stadt #Frankfurt hat vergangene Woche die #Baugenehmigung für das Großprojekt #FourFrankfurt erteilt. Auf dem Areal am #Rossmarkt sollen zukünftig vier neue Hochhäuser entstehen. Neben Büroräumen sind unter anderem auch 650 Wohnungen dort vorgesehen. https://t.co/GWDf0ljUdq

Die #Skyline in #Frankfurt wächst: In der Innenstadt entsteht ein neuer Wolkenkratzer. Das Hochhaus soll fast 200 Meter hoch werden.
https://t.co/6LX061wzlR