⁄⁄ Leben in Frankfurt

Weg frei für die Teil-Einhausung der A 661

Noch trennt die Autobahn 661 die Stadtteile Bornheim und Seckbach. Wenn alles nach den Vorstellungen der Koalitionsfraktionen im Römer klappt, hat das aber in knapp zehn Jahren ein Ende. Die Autobahn soll nämlich zwischen der Friedberger Landstraße und dem Galeriebauwerk Seckbacher Landstraße auf...

Stadträte unterstützen innovatives Wohnprojekt in Harheim

Planungsdezernent Mike Josef und Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld haben im August 2018 das Richtfest für die Siedlungsgemeinschaft „Zuhause in Harheim“ begangen. Für das Wohnprojekt schafft Bauunternehmer Markus Gildner 90 Plätze für Flüchtlingsfamilien und 24 Wohnungen für Betreutes Wohnen im...

Gemeinschaftliche Wohnprojekte am Hilgenfeld

Die Stadt Frankfurt unterstützt gemeinschaftliche Wohnprojekte, die mit einem überzeugenden Konzept bauen und wohnen möchten. Bisher wurden Liegenschaften in der Niddastraße, in der Friedberger Landstraße, in der Bolongarostraße und zuletzt im Sossenheimer Weg ausgeschrieben und zum Verkehrswert...

Milieuschutz für mehr Stadtteile

Planungsdezernent Mike Josef hat Anfang Oktober die zusätzlich sechs neuen Gebiete vorgestellt, die in Zukunft unter die so genannte Milieuschutzsatzungen fallen sollen. Die neuen Satzungsgebiete umfassen Teile von Nordend-Mitte, Nordend-Süd, Bornheim, Ostend, Gutleutviertel und...

TALK WALK jetzt auch für Höchster Innenstadt

Planungsdezernent Mike Josef hat Anfang September einen Audio-Spaziergang für die Höchster Innenstadt vorgestellt. „Mit dem so genannten Talk Walk wollen wir stadtplanerische Themen besser an Frankfurter und Besucher vermitteln. Ab sofort kann man sich kostenlos auf einer Strecke von rund vier...

Räume für Studierende und Kinder

Der Bevölkerungszuwachs, der auch von Kindern und Studierenden gespeist wird, macht sich in Frankfurt immer mehr bemerkbar. Diese beiden Bevölkerungsgruppen brauchen Räume: die Kinder benötigen Kindertagesstätten, die Studierenden Wohnraum. Deswegen wird geplant und gebaut. In Bockenheim kommt es...

„Forum Neues Frankfurt“ eröffnet

Anfang Februar wurde das „Forum Neues Frankfurt“ durch Kulturdezernentin Ina Hartwig und Planungsdezernent Mike Josef gemeinsam mit der ernst-may-gesellschaft in der Römerstadt eröffnet. Dabei wurden die geplanten Aktivitäten zum Neuen Frankfurt und die dafür neu eingerichtete Geschäftsstelle...

Wohnungen sind kein Hotelersatz

In Frankfurt benötigt man zukünftig eine Genehmigung, um eine Wohnung oder ein einzelnes Zimmer als Ferienwohnung zu vermieten. Erreicht werden soll hiermit ein Schutz des bereits knappen Wohnraums. Zur neuen Ferienwohnungssatzung sagt Planungsdezernent Mike Josef: „Wohnungen sind kein...

Mehr Vielfalt im Wohnungsbau

In der Konferenz „Vielfalt im Wohnungsbau“ am 15. März in der Matthäuskirche wurde über das Wachstum der Stadt Frankfurt und den damit verbundenen Wohnungsbau gesprochen. Neben Planungsdezernent Mike Josef kamen noch weitere Experten, um gute nationale und internationale Beispiele kennenzulernen....

Tipps zur Betriebskostenabrechnung

Das „jährlich wiederkehrende Ärgernis“ oder kurz „Betriebskostenabrechnung“ ist für Vermieter von Eigentumswohnungen grundsätzlich nicht mit viel Arbeit verbunden. Insbesondere hier gilt, dass eine gute Vorbereitung die meiste Arbeit spart und Einwendungen der Mieter verhindern kann. Nicht alle...

Anzeigen

Frankfurtbaut wirkt:
Die Anzeigenformate und -preise für die Printausgabe finden Sie in den Mediadaten zum Herunterladen!

Instagram

Twitter

Die Stadt #Frankfurt verzichtet in der Corona-Krise für zwei Monate auf die Ladenmieten in der neuen Altstadt. "Damit möchten wir den Gewerbetreibenden eine Atempause einräumen", sagt @MikeJosef_FFM. Bild: DomRömer GmbH

Breite Allianz für mehr Bauland im Frankfurter Speckgürtel: Mehr als 20 Organisationen, Verbände und Interessenvertretungen aus der Region Rhein-Main fordern die Kommunen rund um Frankfurt zur Ausweisung von ... https://t.co/GrAKjWetCh

Neue Bürohochhäuser in #Frankfurt könnten u.a. rund um den Ostbahnhof und an der Messe entstehen. Auch im Bankenviertel gebe es noch Potenzial, sagte Stadtplanungsamtsleiter Martin Hunscher gestern beim "Immobilien-Dialog" von @Heuer_Dialog.