Die Zeitung des Planungs­dezernates der Stadt Frankfurt am Main

Titelthema

Schönhofviertel
Hessens erste Hybrid-Grundschule

Fechenheim

Neues vom Neckermann-Areal

Leben in Frankfurt

Immer mehr Radwege in der Stadt

Gallus

Im Europaviertel entstehen weitere Hochhäuser

⁄⁄ Editorial

Die Post-Corona-Innenstadt wird anders sein

Die Post-Corona-Innenstadt wird anders sein

Frankfurt verändert sich. Das ist an und für sich ganz normal und häufig auch Grund zur Freude. Doch die Auswirkungen von Corona beschleunigen, verstärken und verändern etliche bereits vorhandene Entwicklungsprozesse. Und wenn auch heute noch nicht ganz abzusehen ist, wie genau, so wird Frankfurt...

Weiterlesen

⁄⁄ Stadtteile

Mietwohnungen anstatt Autoglaserei

Mietwohnungen anstatt Autoglaserei

Bereits vor acht Jahren hat das familiengeführte Immobilienunternehmen Frank aus Hamburg im Stadtteil Gallus seine ersten Spuren hinterlassen. Im Jahr 2013 hat deren Hofheimer Niederlassung ein Mehrgenerationen- quartier zwischen Flörsheimer Straße und Kriegkstraße gebaut. Damals entstanden...

Weiterlesen
Kultur erhalten, Urbanes Gebiet gestalten

Kultur erhalten, Urbanes Gebiet gestalten

Wie sich das Gutleut weiterentwickelt, hat Planungsdezernent Mike Josef Anfang März auf dem Areal der ehemaligen Milchsackfabrik vorgestellt. „Mithilfe zweier Bebauungsplanverfahren wollen wir die Entwicklung beidseits der Gutleutstraße steuern und erstmals sowohl die Nutzungskategorien ‚Urbanes...

Weiterlesen
Spatenstich für Oststern

Spatenstich für Oststern

Im Januar dieses Jahres konnte mit dem ersten Spatenstich der Start des so genannten Oststerns auf dem Gelände der ehemaligen Mercedes-Niederlassung gefeiert werden. Oststern ist eingerahmt von Hanauer Landstraße, Launhardtstraße und Ferdinand-Happ-Straße. Insgesamt entstehen hier annähernd 500...

Weiterlesen
Rechenzentrum auf ehemaligem Neckermann-Areal

Rechenzentrum auf ehemaligem Neckermann-Areal

Der Anbieter für Rechenzentrumsdienstleistungen Interxion hat sich zum Jahresende 2020 mit dem Denkmalamt der Stadt Frankfurt und dem Landesamt für Denkmalpflege Hessen auf ein grundsätzliches Vorgehen beim Umbau des Eiermann-Gebäudes auf dem ehemaligen Neckermann-Areal verständigt.Demnach wird...

Weiterlesen
Grundstein für das Hochhausquartett „Four“

Grundstein für das Hochhausquartett „Four“

Das Kunststück, auf einem Grundstein gleich vier Hochhäuser zu errichten, würdigten Mitte März Jürgen Groß von Groß & Partner, Ben van Berkel, der Amsterdamer Architekt von UNStudios und Planungsdezernent Mike Josef. Im Rahmen einer klein gehaltenen Grundsteinlegung, die per Live-Stream online...

Weiterlesen
Innovative Fassade für die  Fridtjof-Nansen-Schule

Innovative Fassade für die Fridtjof-Nansen-Schule

Nach Abschluss der Fassadensanierung präsentiert sich die Fridtjof-Nansen-Schule in Nied in neuem Glanz. Das rund 50 Jahre alte Gebäude wurde energetisch auf den aktuellen Stand gebracht und darüber hinaus optisch aufgewertet. Mit einer innovativen Lösung ist es dem Amt für Bau und Immobilien...

Weiterlesen
Aufwendiges Gerüst für die Dreikönigskirche

Aufwendiges Gerüst für die Dreikönigskirche

Rekordverdächtige 80 Meter hoch ist das Gerüst, das zur Vorbereitung der Sanierungsarbeiten am Turm der Dreikönigskirche in Sachsenhausen montiert wurde. Aus statischen Gründen steht der obere Teil des Gerüstes auf einer eigens errichteten Trägerplattform in 40 Metern Höhe. Anspruchsvoll war auch...

Weiterlesen
Neues Wohngebiet geplant

Neues Wohngebiet geplant

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes Nieder-Eschbach Süd soll Planungsrecht für ein neues Wohngebiet geschaffen werden. Ziel ist es, unterschiedliche Wohnformen für verschiedene Bevölkerungsgruppen zu ermöglichen. Mit dem Bebauungsplan soll dem dringenden Wohnbedarf in der Stadt...

Weiterlesen

⁄⁄ Stadtverwaltung

Befragung startet

Für die Erstellung des Mietspiegels 2022 werden über 3 500 Haushalte unter sicheren Corona-Bedingungen befragt. Mietspiegel zeigen Mietern und Vermietern auf, welcher Mietpreis für eine Wohnung angemessen ist. Auch ist die mit dem Mietspiegel ermittelte ortsübliche Vergleichsmiete wichtige...

Weiterlesen

⁄⁄ Titelthema

Schönhof-Viertel: Das neue Quartier in Bockenheim

Schönhof-Viertel: Das neue Quartier in Bockenheim

Mit dem Schönhof-Viertel bekommt Frankfurt ein lebendiges Quartier mit über 2000 Wohnungen, einer Grundschule, mehreren Kitas, bester Nahversorgung und jeder Menge Grün. Es ist die große Quartiersentwicklung in zentraler Lage: Mit dem Schönhof-Viertel schaffen die beiden Projektpartner...

Weiterlesen

⁄⁄ Umwelt und Energie

Aufstockung von Gebäuden

In Städten wie Frankfurt wird es immer wichtiger, Konzepte über die Nachverdichtung in bestehenden Wohngebieten zu entwickeln. Eine Möglichkeit ist, durch Aufstockung an bestehenden Gebäuden mehr Wohnraum zu schaffen. So können wertvolle Freiflächen unversiegelt bleiben.Ein weiterer positiver...

Weiterlesen
Fördermittel für Bauen und Sanieren

Fördermittel für Bauen und Sanieren

Energetisches Bauen und Sanieren ist ein wichtiger Baustein im Klimaschutzkonzept der Stadt Frankfurt, um die Frankfurter Klimaschutzziele zu erreichen. In Hessen hat das Beheizen von den zirka 1,4 Millionen Wohngebäuden einen Anteil von etwa 40 Prozent am gesamten Energieverbrauch. Deutschland...

Weiterlesen

⁄⁄ Leben in Frankfurt

Reform des Wohnungseigentumsgesetzes

Änderungen für den Verwaltungsbeirat. Im Zuge der Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) wurden unter anderem Regelungen zum Verwaltungsbeirat neu gefasst. Zu den inhaltlichen Änderungen zählen vor allem: Die Zahl der Beiratsmitglieder ist nicht mehr gesetzlich festgelegt. Sah das alte Recht...

Weiterlesen
Flächen für zirka 16 500 Wohnungen sind baureif

Flächen für zirka 16 500 Wohnungen sind baureif

Entspannung auf dem Frankfurter Wohnungsmarkt könnte in Sicht sein. Jetzt muss nur noch gebaut werden. So sind derzeit Flächen für zirka 16 500 Wohnungen baureif, für weitere etwa 9 200 Wohnungen stehen die Offenlage oder gar der Satzungsbeschluss der Bebauungspläne unmittelbar bevor. Zusätzlich...

Weiterlesen

Stadt veröffentlicht Leitlinien der Nachverdichtung

Um Eigentümern von Siedlungen der 1950er- bis 1970er-Jahre ein verbindliches Gerüst für die Durchführung von Nachverdichtungsvorhaben, wie An- und Aufbauten oder Ergänzungsbauten, an die Hand zu geben, veröffentlicht das Stadtplanungsamt der Stadt Frankfurt Leitlinien für die Nachverdichtung.„Die...

Weiterlesen
Radwegebeschilderung kommt voran

Radwegebeschilderung kommt voran

Regelmäßig berichtet der für Verkehr zuständige Stadtrat Klaus Oesterling über das Fortschreiten der Radwegebeschilderung. Vor Kurzem konnte er die Fertigstellung der Radwegebeschilderung in Niederrad verkünden. Nun sind weitere Stadtteile mit den grün-weißen Wegweisern versehen. In der Innenstadt...

Weiterlesen
Aus für Schottergärten

Aus für Schottergärten

Die Stadt Frankfurt möchte der zunehmendem Versiegelung von privaten Grundstücken – insbesondere durch so genannte Schottergärten – Einhalt gebieten. Planungsdezernent Mike Josef und Umweltdezernentin Rosemarie Heilig haben den Entwurf einer „Gestaltungssatzung Freiraum und Klima“ erarbeitet und...

Weiterlesen

Stadt Frankfurt vereinbart klimagerechtes und bezahlbares Wohnen

Vereinbarung über Wohnungs- und Mieterthemen zwischen Stadt Frankfurt und dem Wohnungsunternehmen Vonovia Die Stadt Frankfurt und das Wohnungsunternehmen Vonovia arbeiten beim Thema Wohnen enger zusammen. Im März dieses Jahres wurden gemeinsame Regelungen für klimagerechtes Wohnen zu fairen...

Weiterlesen
Schulen sparen 3 500 Tonnen CO₂ ein

Schulen sparen 3 500 Tonnen CO₂ ein

Schüler haben sich zusammen mit Lehrkräften und Schulhausverwaltungen auf den Weg gemacht, um einen eigenen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten: Energiedetektive spüren Einsparpotenziale im Klassenraum auf, Schulhausverwalter optimieren die Heizungseinstellungen, ein Energiecoach gibt Tipps für...

Weiterlesen
Barrierefreiheit bedeutet mehr Mobilität für alle

Barrierefreiheit bedeutet mehr Mobilität für alle

Steile Rampen, Treppenstufen und hohe Bordsteinkanten – so manches Hindernis kann Menschen den Weg erschweren, die aufgrund einer Geh-, Seh- oder Hörbeeinträchtigung besondere Bedürfnisse an ihre Umwelt haben. Aber auch, wer mit dem Kinderwagen oder sperrigem Gepäck unterwegs ist, möchte mühelos...

Weiterlesen
Stadtteil der Quartiere

Stadtteil der Quartiere

Entwurf der Mehrfachbeauftragung „Studien zu Stadt und Landschaft“ prämiert. Die Stadt Frankfurt hat im Rahmen des Projektes „Neuer Stadtteil der Quartiere“ Studien zu Stadt und Landschaft ausgeschrieben. Am 11. November 2020 wurde der Entwurf von CITYFÖRSTER architecture + urbanism (Hannover) mit...

Weiterlesen

Frankfurtbaut ist das einzige und offizielle Organ des Planungs­dezernates, das auch Heraus­geber der Zeitung ist. Die Zeitung erscheint zweimal pro Jahr.

Die Auflage beträgt 218.000 Exemplare, wird an alle Frankfurter Haushalte verteilt und liegt in Frankfurter Behörden und Ämtern aus.
Hier steht alles Neue über Planungs- und Bau­vorhaben der Stadt Frankfurt. Vorgestellt werden aber auch die neuen Projekte im Bereich Wohn- und Gewerbe­immobilien von privaten Immobilien­investoren, Projekt­entwicklern und Bau­trägern, die für die Öffentlich­keit von Interesse sind.

Aktuelle Printausgabe

Anzeigen

Frankfurtbaut wirkt:
Die Anzeigenformate und -preise für die Printausgabe finden Sie in den Mediadaten zum Herunterladen!

Instagram

Twitter

Trotz Corona-Pandemie und Homeoffice ist in Frankfurt einer der höchsten Bürotürme Deutschlands zum Rekordpreis verkauft worden. Das Hochhaus gehört zum Projekt "Four". https://t.co/LBBILCJFy5

Der 106 Meter hohe Senckenbergturm auf dem Gelände des ehemaligen AfE-Turms in #Frankfurt steht kurz vor der Fertigstellung. Bis Ende des Jahres soll das künftig als Büroturm genutzte Hochhaus bezugsfertig sein. https://t.co/LAVFmM9ty6