Eine sozialgerechte Planung für Frankfurt am Main

Die Herausforderung könnte kaum größer sein: Auf der einen Seite ist das zentrale Ziel unserer Planungs- und Wohnungspolitik die angemessene Versorgung aller Bevölkerungsgruppen mit Wohnraum. Auf der anderen Seite zeigt die Wohnungsbedarfsprognose für Frankfurt bis 2030 einen großen Bedarf an Wohnungen und Infrastruktur. Dazu kommt, dass schon jetzt aufgrund des starken Zuzugs und nicht ausreichender […]

OMNITURM: Das erste Hochhaus für Wohnen und Arbeiten in Frankfurt

Der OMNITURM ist das erste Hochhausprojekt mitten im Frankfurter Bankenviertel, das Arbeiten, Wohnen und Leben vertikal verbindet. So wird an der Kreuzung Große Gallusstraße und Neue Mainzer Straße nicht nur neuer Büroraum geschaffen, sondern es entstehen auch Wohnungen. Das entlastet zum einen den Frankfurter Wohnungsmarkt, zum anderen sorgt es für die Belebung des Gebäudes und […]

Jüdisches Museum feierte Richtfest

Zwei Jahre nach Baubeginn wurde im März Richtfest für den Neubau des Jüdischen Museums gefeiert. Das bestehende Jüdische Museum, das im historischen Rothschild-Palais untergebracht ist, wird im Zuge der Bauarbeiten umfassend saniert. Altbau und Neubau befinden sich auf dem gleichen Grundstück zwischen Willy-Brandt-Platz und dem Nizza am Mainufer. Durch die Erweiterung erhält das Museum insgesamt […]

Neuer Brunnen-Standort auf Stoltze-Platz

Trotz der Kriegszerstörungen sind in der Frankfurter Innenstadt immer noch viele Brunnen aus dem Barock und dem Klassizismus erhalten. Zu den Objekten, die ihre Funktion als Wasserspender im Laufe der Zeit verloren haben, gehört auch der Weiße-Lilie-Brunnen, der heute nur noch in Gestalt seines Aufsatzes, eines Obelisken, besteht. Benannt nach dem einst benachbarten Haus „Zur […]

Online-Umfrage zur Bebauung von Roßmarkt und Goetheplatz

Das Innenstadtkonzept, ein städtebaulicher Rahmenplan für die Entwicklung der Frankfurter Innenstadt, wurde im Sommer 2015 von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen. Eines der Projekte, das weiter untersucht werden soll, ist ein Gebäude zwischen Goetheplatz und Roßmarkt. Es könnte zur Belebung der beiden Plätze beitragen und diese räumlich besser gliedern. Ob und in welcher Gestalt das neue Gebäude […]

Patio – 287 Mietwohnungen fertiggestellt

Seit 2015 sind im Rahmen des Bauvorhabens 287 Mietwohnungen entstanden, die nun vom Projektentwickler, der BPD Immobilienentwicklung, an die neuen Eigentümer, die Frankfurter Volksbank Grundstücksverwaltungsgesellschaft sowie die Sozialkasse der Bauwirtschaft (SOKA-BAU), die in Wiesbaden ihren Sitz hat, übergeben werden. Das Herzstück des neuen Quartiers bildet der gestaltete und namensgebende grüne Innenhofbereich, der „Patio“. Er wird […]

Kläranlage in Niederrad ist Denkmal des Jahres 2017

Als technisches Kulturdenkmal reicht die Bedeutung der historischen Kläranlage weit über die Stadtgrenzen Frankfurts hinaus – vor allem ihr Erhaltungszustand und das zugehörige Verwaltungsgebäude sind eine Besonderheit. Die erste Kläranlage an diesem Standort wurde von Ingenieur William Lindley entwickelt und bereits 1887 in Betrieb genommen. Die Anlage in Niederrad war die erste mechanische Kläranlage Europas. […]

Aufbruchstimmung in der Ex-Bürostadt

Unter dem neuen Namen „Lyoner Quartier“ wandelt sich die einstige Bürostadt Niederrad zu einem lebendigen Wohn- und Geschäftsquartier. GWH und GWH Bauprojekte beteiligen sich an dieser städtebaulichen Entwicklung mit insgesamt etwa 320 modernen Wohnungen für Mieter und Kaufinteressenten. Wo im Süden Frankfurts einst anonyme Geschäftsgebäude dominierten, rücken Wohnen, Arbeiten, Einkaufen und Freizeit in den nächsten […]

„Goldener Adler“ in neuem Glanz

Aus einer zwischenzeitlichen Problemimmobilie, dem ehemaligen Gasthaus Goldener Adler, wurde dank des Bauherrn Konversions-Grundstücksentwicklungsgesellschaft KEG und dem Einsatz des Denkmalamtes Frankfurt ein denkmalgerecht saniertes Kleinod in Höchst geschaffen. Die Sanierungsmaßnahme umfasste zwei nebeneinander liegende Gebäude. Ein zur Bolongarostraße hin dreigeschossiges Fachwerkhaus, im Kern von 1659, mit steilem Satteldach und zwei sich um einen Innenhof legende […]

Private Wohnhaus-Sanierung

Nicht nur städtische Einrichtungen, sondern auch Privatleute sanieren und finanzieren in Höchst ihre kleinen und großen immobilen Kostbarkeiten unter Gesichtspunkten des Denkmalschutzes. Das am südlichen Ende der Hilligengasse gelegene und heute verputzte Fachwerkhaus aus dem 18. Jahrhundert ist eines von vielen kleinen Altstadthäuschen, die das Altstadtgefüge von Höchst prägen und somit trotz ihrer Schlichtheit nicht […]

Erste Klinik im Passivhaus-Standard

Im Frankfurter Stadtteil Höchst wird derzeit für zirka 263 Millionen Euro das weltweit erste Krankenhaus im Passivhaus-Standard gebaut. Das ist die größte Einzelinvestition der Stadt Frankfurt, wobei etwa 55 Millionen Euro das Land Hessen beisteuern wird. Der Rohbau ist bereits seit Herbst 2017 fertiggestellt, die Arbeiten am Innenausbau laufen. Passivhäuser verbrauchen 90 Prozent weniger Heizwärme […]

DomRömer-Quartier feiert Ende September große Eröffnung

Die neue Altstadt wird vom 28. bis zum 30. September offiziell eröffnet. Aufgrund ihrer herausragenden Bedeutung für die Bürger der Stadt Frankfurt, aber auch für die nationalen und internationalen Touristen, sind große Feierlichkeiten geplant. Erwartet werden an dem Wochenende rund 400000 Besucher. Das gesamte Quartier dient während der drei Festtage als Veranstaltungsort. Die Bethmannstraße und […]

422 neue Wohnungen in allen Größen

Gegenüber den Adlerwerken entstehen im Gallus derzeit 422 Wohnungen. Bezugsfertig sind sie voraussichtlich im September – doch schon heute können die Ein- bis Fünf-Zimmer-Einheiten gemietet werden. „Hier entsteht dringend gebrauchter Wohnraum in zentraler Lage, der zum Teil auch seitens der Stadt Frankfurt gefördert ist, also zusätzliche bezahlbare Wohnungen“, so Planungsdezernent Mike Josef. Das Projekt leistet […]

Messehalle 12 vor Fertigstellung

Noch in diesem August wird die neue Messehalle 12 fertig sein. Einen Monat später soll die 33600 Quadratmeter große Ausstellungsfläche, so groß wie knapp 5 Fußballfelder, zum ersten Mal bei der Messe „Automechanika“ verwendet werden. Die gläserne Architektur ermöglicht einen Blick auf die Frankfurter Skyline. Von außen wird man auf das Geschehen der Messe im […]

Wohnprojekt verleiht Flügel

Das Gallus erlebt derzeit ein neues Wohnprojekt nach dem anderen. Direkt vor den Adlerhöfen, Ecke Kleyer- und Weilburger Straße, baut die SWI Schimpel & Winter Hausbau GmbH ein neues Wohnquartier mit Namen „Wings“. Frankfurtbaut sprach mit Stephan Schimpel, Geschäftsführender Gesellschafter des Bauträgers, über die Besonderheiten. Was macht diesen Standort aus? Anstelle der alten zerklüfteten gewerblichen […]